Persönlichkeitsentfaltung & integrative Atemtherapie in Köln

Jedem von uns wohnt eine Kraft inne, die sich entfalten und ausdehnen will.

Gemeinsam finden wir Ihre wahre Größe und Stärke, schaffen Veränderungen und bringen Ihre Lebensfreude zum Erblühen.

Ich bin an Ihrer Seite.

Einfühlsam – Präsent – Kompetent

Tara Tengelmann - Psychotherapie und integrative Atemtherapie Köln

Persönlichkeitsentfaltung & integrative Atemtherapie in Köln

Jedem von uns wohnt eine Kraft inne, die sich entfalten und ausdehnen will.

Gemeinsam finden wir Ihre wahre Größe und Stärke, schaffen Veränderungen und bringen Ihre Lebensfreude zum Erblühen.

Ich bin an Ihrer Seite.

Einfühlsam – Präsent – Kompetent

Herzlich willkommen!
Mein Name ist Mandy Tara Tengelmann und ich begrüße Sie auf meiner Website.

Braucht Ihr Leben ein neues Update? Etwas frischen Wind und neue Energie? Wollen Sie mal wieder aus ganzem Herzen lieben und lachen oder Ihre Komfortzone verlassen und etwas Neues ausprobieren?

Haben Sie Lust, Ihren Träumen näher zukommen und über sich hinauszuwachsen?

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie, ganzheitliche integrative Atemtherapeutin und als Coach unterstütze ich Sie dabei, Ihr Leben selbst Bewusst zu gestalten. Mit Freude begleite ich Sie bei Ihren individuellen Veränderungsprozessen für mehr Leichtigkeit, Klarheit und Erfüllung in Ihrem Leben.

Das können Ihre möglichen Themen sein:

9

Perspektiven finden und Ziele erreichen

9

Persönlichkeitsentwicklung

9

Ängste, Stress und Krisen

9

Beziehungsprobleme

9

Lösen hinderlicher Glaubenssätze

9

Bearbeiten belastender Erlebnisse

9

Gefühle erkennen und zulassen

9

Finden und Anerkennen eigener Bedürfnisse

Sie sind wichtig!

Mein Ziel ist es, Sie in einer entspannten und vertrauensvollen Zusammenarbeit auf Ihrem persönlichen Weg zu unterstützen und zu begleiten – ganz in Ihrem Tempo.

Ihren Bedürfnissen entsprechend verbinde ich in meiner Arbeit verschiedene Methoden, um Sie in all Ihren Facetten zu unterstützen.

Breathwork ist Basis meiner Arbeit, also im bewusst verbundenen Atem oder auch Ganzheitliche Integrative Atemtherapie genannt. Diese nutzt den Atem als verbindendes Element zwischen Körper, Geist und Seele. Der Atem besitzt eine ungeahnte Kraft, die auf unser Nervensystem wirkt und blockierte Lebensenergie ins Fließen bringen kann.

Meine Herangehensweise ist traumasensibel gestaltet, unter Berücksichtigung des autonomen Nervensystems. Andere Methoden wie die Gesprächstherapie und die Anteile- Arbeit (zum Beispiel: „Inneres-Kind-Arbeit“) werden ganz individuell miteinander verknüpft.

Um eine nachhaltige Veränderung zu schaffen, beziehen wir somit alle Bereiche unseres Seins mit ein – körperlich, mental und emotional.

Positive Veränderungen, die Sie erleben können:

9

Selbstakzeptanz

9

Eigene Ressourcen und innere Sicherheit finden

9

Gefühlskompetenz entwickeln und Selbstwahrnehmung stärken

9

Klarheit, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen

9

Die Fähigkeit, gesunde Grenzen zu setzen

9

Nährende Beziehungen erleben 


9

Frieden mit der Vergangenheit schließen 


9

In die eigene Kraft kommen

9

Eine erfüllende Berufung finden

9

Entspannung 


9

Selbstregulierung des Nervensystems 
 


9

Freude, Lebendigkeit, Spontaneität, Leichtigkeit und Vertrauen 


9

Prävention und Förderung der Gesundheit durch das Erlernen gesunder Alltagsatmung 


9

Ausdehnung der Atemräume und Erlernen von unterschiedlichen Atemtechniken


Der Weg in ein erfülltes Leben beginnt immer mit der eigenen Entscheidung, wirklich etwas verändern zu wollen.

Welche Träume wollen Sie leben?

Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.

Eleanor Roosevelt

Ganzheitliche Integrative Atemtherapie

Der Atem ist Ihr Schlüssel in ein neues Leben

Unsere Atmung ist die elementarste Kraftquelle, die wir haben. 

Schon die alten Hochkulturen waren sich der heilsamen Bedeutung der Atmung bewusst. Sie nutzten verschiedenste Atemtechniken, um die verfügbare Energie im physischen Körper zu erhöhen und blockierte emotionale Energie freizusetzen, wodurch Klarheit und Präsenz im Geist erreicht wird. 

Jeder Mensch entwickelt im Laufe seines Lebens bestimmte Atemgewohnheiten, die von seinen Erfahrungen geprägt sind. 
Diese Atemmuster sind ein Spiegel unserer inneren Welt. Diese besteht aus den Botschaften unseres Körpers, unserer Gefühle und Gedanken. 


Wenn sich in unserem Leben etwas verändern soll, müssen wir selbst etwas verändern!

Das Gute ist, dass unsere Atmung nicht nur unseren inneren Zustand ausdrückt. Unsere Atmung ist die einzige autonome Funktion unseres Nervensystems, auf die wir bewusst Einfluss nehmen können. Dank dieser Wechselwirkung bekommen wir einen Schlüssel an die Hand, diese Veränderungen bewusst zu gestalten.


Conscious Connected Breathwork – oder auch Ganzheitliche Integrative Atemtherapie genannt – ist ein körperorientiertes psychotherapeutisches Verfahren.

Sie nutzt den bewusst verbundenen Atem, also das fließende, wellenartige Ein- und Ausatmen in einem Rhythmus ohne Pausen. Als eine sichere, sanfte und fundierte Methode öffnet sie die Tür zur Transformation auf der körperlichen, emotionalen und mentalen Ebene.


Im Mittelpunkt stehen: Akzeptieren, Fühlen, Erkennen, Loslassen und Neuausrichten.



Der bewusst verbundene Atem führt uns auf eine erweiterte Bewusstseinsebene, wodurch wir Stress und Spannungen in unserem Körper- und Nervensystem abbauen. Seelische Wunden und belastende Erlebnisse, die in unserem Körper gefangen sind, werden bewusst gemacht und sanft aufgelöst.

Wir erhalten Zugang zu unserer Kraft und unseren Ressourcen, durch die wir uns unseren Prägungen und hinderlichen Überzeugungen zuwenden können, um diese zu verändern. 


Dadurch entsteht:

L

Mitgefühl für sich selbst 


L

Akzeptanz und Selbstliebe 


L

Selbstvertrauen

L

Achtsamkeit im Alltag 


L

Klarheit im Denken + verbesserte Konzentration 


L

Verminderung von mentalem Stress


L

Auflösung hinderlicher Glaubenssätze 


L

tiefe Entspannung + Gelassenheit 


L

Ausgleichen des autonomen Nervensystems 


L

Liebevoll-verbundene Beziehungen 


L

Erkenntnisse und Lösungsmöglichkeiten, die innere und äußere Veränderungen bewirken 


L

Ein Gefühl von Freiheit 


L

Leichtigkeit, Lebensfreude und Kreativität


Einzelsitzung

Was erwartet Sie in einer Einzelsitzung?

Meine Aufmerksamkeit gehört Ihnen ganz allein. Wir nehmen uns genug Zeit für ein ausführliches Vorgespräch. Wir schauen uns an, welches Thema Sie gerade bewegt und wo Sie sich Unterstützung wünschen. Sie haben den Raum, den Sie brauchen, um von sich zu erzählen und für die Beantwortung möglicher Fragen Ihrerseits.

Wir sprechen über Ihre Wünsche und formulieren gemeinsam Ihre Ziele. Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf der Ganzheitlichen integrativen Atemtherapie, die ich, individuell für Sie angepasst, mit Methoden aus der Inneren-Kind-Arbeit, der Gesprächstherapie und Aspekten aus der Trauma- und Körpertherapie ergänze.

Die integrative Atemtherapie ist eine körperorientierte Therapie und so konzipiert, um Spannungen im Nervensystem und im Körper zu lösen. Sie lädt dazu ein, unsere mentalen und emotionalen Blockaden aufzudecken und im Verlauf durchlässig zu machen.

In unseren Sitzungen leite ich Sie behutsam dazu an, Ihre Atmung fließend und wellenartig zu erweitern und zu vertiefen. Dabei können sich Körperempfindungen, Gefühle, Bilder und Gedanken zeigen, die wertvolle Hinweise liefern und ein tiefes Verstehen Ihres Themas ermöglichen.

Unsere Atemsession unterstützt Sie dabei, die ganze Bandbreite Ihrer Empfindungen und Emotionen zu erleben und auszudrücken. Sie hilft Ihnen zu akzeptieren, zu erkennen, loszulassen und sich neu auszurichten. Achtsam und präsent begleite ich Sie durch diesen heilsamen Prozess.

Abschließend reflektieren wir, was Sie während Ihrer Atemsitzung erlebt haben und verankern all die Gefühle und Erkenntnisse, die Ihr Leben bereichern.

Dadurch eröffnen sich Freiräume für Leichtigkeit, Wohlbefinden sowie neue Lösungen und Handlungsmöglichkeiten.

Da sich jede Sitzung an Ihren individuellen Bedürfnissen orientiert, kann der Ablauf immer etwas variieren. Ein Termin dauert ca. 60 – 90 Minuten

Psychotherapie Köln

Atemgruppen

Breathwork Journey – Atemreise

Da wir uns in den Gruppen duzen, gehe ich in diesem Text zum Du über. Also, los geht’s!

Mach Dich auf eine Reise zu Dir selbst. Verbinde Dich mit Deinem wahren Kern und tauche ein in Deine innere Welt, mit all Deinen Schätzen und dem, was noch im Licht betrachtet werden möchte.

Was erwartet Dich?
In einem geschützten Raum werde ich Dich und ungefähr sechs weitere Teilnehmer auf die Atem-Reise vorbereiten. Du erhältst alle wichtigen Informationen zum bewusst verbundenen Atem und wie Du ihn selbst steuern kannst. So wird Deine Reise für Dich zu einem individuellen Erlebnis.

Der bewusst verbundene Atem, den wir dazu nutzen, kann Dich in einen erweiterten Bewusstseinszustand bringen. Er wird Dich vitalisieren und Dir Lebendigkeit schenken. Tiefere Hirnregionen werden besser durchblutet, was den Stressabbau in unserem Nervensystem ermöglicht.

Manchmal entstehen innere Bilder oder es kommen alte Gefühle auf, die wir mit der Atmung durch uns durchfließen lassen können. Am Ende Deiner Reise wirst Du Dich besser mit Dir selbst verbunden und energetisiert fühlen.

Ich begleite und unterstütze Dich mit meiner Stimme und einfühlsamer Musik.

Ablauf unserer Gruppensitzung

Wir beginnen mit einer kleinen Kennenlernrunde, in der jeder gehört und gesehen werden darf. Nach einer Einführung zur Atemreise beantworte ich aufkommende Fragen. Mit vorbereitenden Körperübungen geht es weiter und mit einer Meditation stimmen wir uns auf die Atemsession ein.

Die eigentliche Atemsession dauert ca. 60 Minuten.

Zum Abschluss gibt es kleine Snacks und jeder, der möchte, hat die Möglichkeit, seine Erfahrung zu teilen oder in Stille zu bleiben.

Die Gesamtdauer der Gruppensitzung beträgt 2 bis 2,5 Stunden, abhängig von der Anzahl der Fragen und Länge der Mitteilungsrunde.

Deine Vorbereitungen

N

Hab keine Erwartung an Dich selbst oder an das Ergebnis

N

Vermeide 2 Stunden vor der Atemreise schweres Essen.

N

Zieh Dir etwas Bequemes an, damit Deine Atmung nicht durch Deine Kleidung erschwert wird.

N

Bring Dir etwas zu trinken mit.

Weitere Informationen erhält Du bei der Anmeldung. Diese ist per E-Mail oder WhatsApp möglich.

Kontraindikationen

In folgenden Fällen ist eine Atemreise in der Gruppe nicht möglich, da hier eine individuelle Begleitung und Unterstützung wichtig ist:

M

Schwangerschaft

M

Epilepsie

M

Bluthochdruck

M

Schlaganfall

M

Hoher Augeninnendruck

M

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

M

Psychosen

M

Psychische Instabilität

M

Wundheilungen nach Operationen am Oberkörper

M

Posttraumatisches Belastungssyndrom (PTBS)

Funktionelles Atmen – Functional Breathwork

Nutzen Sie Ihren Atem in vollen Zügen?!

Bewusste Atmung zur Prävention und Förderung körperlicher Gesundheit!

Oft wird mir die Frage gestellt: „Wie atmet man richtig?“

Zu diesem Thema gibt es unterschiedliche Sichtweisen und unzählige Bücher. Doch es gibt nicht DIE EINE richtige Atmung.

Unsere Atmung ist zum einen individuell und zum anderen passt sie sich der jeweiligen Situation an, in der wir uns gerade befinden. Gesteuert wird das von unserem Nervensystem.

Daher ist es sinnvoll, dass Sie wissen und nachvollziehen, welche Form der Atmung just in diesem Moment für Sie die richtige ist. So können Sie diese ganz leicht und unbemerkt im Alltag umstellen und den gewünschten positiven Effekt selbst herbeiführen.

Haben Sie bereits Schwierigkeiten beim Atmen? Erleben Sie einen Verlust Ihrer Lebensqualität?

Funktionelles Atmen bezieht sich auf Atemtechniken, die darauf abzielen, körperliche und geistige Funktionen zu optimieren und das Wohlbefinden zu steigern. Es kombiniert bewusstes Atmen mit bestimmten Übungen …

  • um das Zwerchfell zu stärken und wieder flexibel zu machen.
  • um die Lungenkapazität zu erhöhen.
  • um Stress abzubauen.
  • um die körperliche Leistungsfähigkeit zu verbessern.

Wir betrachten Ihre Stärken und Schwächen beim Atmen und erschließen gemeinsam neue Atemräume. Ich zeige Ihnen einfache Übungen, die Sie zunächst täglich trainieren. Später können Sie diese ganz einfach in Ihren Alltag einfließen lassen. Schon bald werden Sie eine spürbare Veränderung wahrnehmen und neue Energie schöpfen.

Hier finden Sie Aufklärung …

  • über die Atemphysiologie
  • über das Wissen und Bewusstsein für gesundes und natürliches Atmen im Alltag
  • über den großen Einfluss auf unsere physische und psychische Gesundheit
  • wie Atmen neu gelernt werden will; Atemübungen und -Techniken
  • wie Sie den Atem in den Alltag integrieren

Bitte beachten Sie, dass ich keine Physiotherapeutin bin. Daher werden die Kosten von den Krankenkassen nicht erstattet. Sehen Sie hierzu die Rubrik Kosten.

Veranstaltungen

Transformative Atemreise

Termine am:

01.03.2024

19.04.2024

17.05.2024

12.07.2024

23.08.2024

13. 09.2024

08.11.2024

06.12.2024

Start: 19 Uhr
Ende: ca. 21:30 Uhr

Anmeldung erforderlich!

Veranstaltungsort:

El Malu, Mittelstrasse 3, 50996 Köln

Dein Beitrag: 35€

 

Von allen Urteilen, die wir im Leben fällen, ist keines so wichtig wie jenes, das wir über uns selbst fällen.

Nathaniel Branden

Klientenstimmen

Was meine Klienten über mich sagen

Liebe Frau Tengelmann,
ich möchte mich für die großartige Session heute sehr bedanken. Ich fühle mich geerdet und habe gleichzeitig das Gefühl zu schweben. Die Bilder und Gefühle, die sich während meiner Atemsitzung gezeigt haben, waren wie ein fehlendes Puzzlestück. Ich be-greife nun und bin wahnsinnig erleichtert.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Jürgen H.

Guten Morgen liebe Tara,
seit ein paar Tagen schlafe ich wieder und die Schmerzen sind minimal geworden.
Die Session mit Dir war auch ein wertvoller Schritt darin.
Herzlichen Dank.

Maria L.

Atemtherapie kann sehr berührend sein.

Behutsam hat Tara mich an tiefe Themen herangeführt. So, dass ich die ganze Zeit im Vertrauen war.

Als ich ihr in die Augen blickte, war klar: Voller Herzenswärme hat sie alles bestens im Griff.

Sigrid F., 54 Jahre

Liebe Tara,
ich wollte mich noch einmal sehr herzlich für die wundervolle Atem-Sitzung von Dir bedanken.
Ich zehre sehr langfristig davon und habe Dich schon an zwei weitere liebe Menschen weiterempfohlen.

Ich freue mich auf weitere Sitzungen im Herbst.
Liebe Grüße.

Susanne K.

Liebe Frau Tengelmann,
Ich wollte Ihnen noch mitteilen, dass meine Präsentation super gelaufen ist.
Ich war zwar sehr aufgeregt, aber nicht mehr gelähmt. Die Aufregung konnte ich als etwas Positives sehen und ich war bei allen Fragen, die kamen ganz souverän.

Vielen, vielen Dank.
Liebe Grüße

Frank R.

Ein Stück mehr von mir lieben gelernt …
Taras warme, weiche, feste Stimme führt mich mit jedem Atemzug in eine tiefe Entspannung. Ich fühle mich sicher und geborgen, ich kann mich zeigen, wie ich bin.

Ich bin berührt und es fließen Tränen und ich gelange in einen Raum, den ich irgendwie kenne und nun mit viel Zeit erkunden darf. Ein paar Taschentücher später fühle ich mich bereichert, auf meinen Lippen liegt ein Lächeln, wieder ein Stück mehr von mir lieben gelernt.

Ich spüre tiefe Dankbarkeit.

Svenja L., 52 Jahre

Liebe Frau Tengelmann,
ich wollte Ihnen sagen, dass die Atemsitzung mich sehr berührt hat. Die Tränen, die endlich fließen konnten, waren, glaube ich, erst der Anfang. Ich freue mich sehr Sie gefunden zu haben und ganz besonders auf unsere nächste Sitzung.

Liebe Grüße  

Olga S.

Tara schaute mir in die Augen,
stellte eine Frage und noch eine und es war der Einstieg in eine der intensivsten und bedeutsamsten Sitzungen, die ich bis dahin erlebt habe.

Ich habe mich bei Tara liebevoll, verständnisvoll und wertschätzend begleitet gefühlt und habe mich immer sicher gefühlt. Ich bin zutiefst dankbar für diese Sitzung.

Danke, Tara.

Wilhelm

Wertschätzung

Du hast mir mit deiner ruhigen, sensitiven und achtsamen Art und Weise und durch deinen dir innewohnenden Zauber, mein Herz und meine Seele geöffnet und mich dort tief berührt, wie kein Mensch zuvor, in meinem ganzen Leben.

Es fühlte sich an wie ein Herz-Beben und ein Seelen-Tsunami zur gleichen Zeit.

Manfred F., 59 Jahre

Über mich

Meine Motivation? Veränderung! Nichts muss so bleiben, wie es ist.

Hallo, mein Name ist Tara Tengelmann. Ich bin seit fast 30 Jahren eine Suchende und Forschende. Mit einem tiefen Wunsch, ein Leben zu führen, das meinen Bedürfnissen, Träumen und meiner wahren Natur entspricht.

Meine eigene Geschichte ist geprägt von vielen Ereignissen, die für mich überwältigend waren, mit viel Angst, Schmerz und Einsamkeit. Ich fühlte mich häufig überfordert, habe die Bedürfnisse anderer Menschen gesehen und erfüllt, aber meine nicht gehört.

Ich befand mich im Überlebens- und Funktionsmodus und dachte, so ist das Leben, bis ein Buch mich aus meiner Trance weckte.

Ich begann mich zu fragen:

Wer bin ich ohne die Erwartungen anderer Menschen?

Was sind meine Bedürfnisse und Träume?

Wie geht loslassen?

Was muss ich tun, damit sich was verändert?
…. und es folgten unzählige Fragen mehr.

Ich machte eine Bestandsaufnahme und statt mich für meine Eigenschaften, meine Handlungen und mein Leben wie bisher zu verurteilen, begann ich zu schauen, WARUM ich so bin.

Ich suchte Hilfe, Anregung und Inspiration in verschiedenen Therapiemethoden und Konzepten bei den verschiedensten Lehrern.

Ich fand sehr viel Mitgefühl und Verständnis für mich, neue Handlungsmöglichkeiten und Sicherheit in mir. Mein Leben wurde selbstbestimmter, ich wagte zu träumen und Dinge, die ich früher für unmöglich hielt, wurden wahr.

Doch natürlich ging es nicht immer nur bergauf. Zu einem Heilungsweg gehören auch Krisen, die ich als Chancen sehe und als Antrieb für kleinere oder größere Durchbrüche, Fortschritte und Meilensteine.


Mein Motto

Gehe immer weiter! Es lohnt sich.

Es ist zu meiner Natur geworden, mich selbst zu erforschen, weil ich sicher bin, dass man unendlich viele Schätze in sich finden kann, die das Leben so richtig schön und farbenfroh machen.

Deshalb ist es mir ein Herzensanliegen, Menschen zu zeigen:
Es schlummert so viel Kostbares in Ihnen. Veränderung ist möglich!

Um verantwortungsvoll mit meinen Klientinnen und Klienten arbeiten zu können, durchlief ich verschiedene Aus- und Weiterbildungen und bestand die amtsärztliche Überprüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Heute ist es mir eine Freude, meine Erfahrungen mit Ihnen teilen zu können. Und mit Ihnen eine Entdeckungsreise zu beschreiten, die nicht nur Herausforderungen, sondern auch eine Vielfalt schöner Überraschungen für Sie bereithält.

Ich sehe mich als eine Begleiterin auf Augenhöhe für Menschen, die sich selbst näher kommen wollen und mutig ihrem Herzen folgen.

Mein Werdegang

Alle meine Aus- und Weiterbildungen

2022
Amtsärztliche Überprüfung und Erstellung der Heilerlaubnis als Heilpraktikerin für Psychotherapie durch das Gesundheitsamt in Solingen

2020 – 2021
Ausbildung Gesprächstherapie nach Carl Rogers, 95 Ausbildungsstunden

2019 – 2021
Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie

2020
Ausbildung zur Trainerin für Kohärentes Atmen, Dr. Wilfried Ehrmann

2015 – 2018
Dreijährige Ausbildung Ganzheitliche Integrative Atemtherapie,
Tilke Platteel-Deur und Hans Mensink

2014
Ausbildung zum Coach & Mentaltrainerin, Dr. Marc Stollreiter

1998 – 2001
Dreijährige BDY-orientierte Yoga-Lehrer-Ausbildung und bis 2019 diverse weitere Yoga-Aus-, Weiter- und Fortbildungen

Selbsterfahrung, Selbststudium & Fortbildungen:

  • Atemtherapie und Trauma- Befreiung mit Giten Tonkov, BBTRS Institute
  • Polyvagal-Theorie, Steven Porges
  • Integrative Atem- und Körperpsychotherapie in der Traumabegleitung mit Sandra Heuschmann
  • Wim-Hof-Atmung mit Wim Hof
  • Prana-Atmung mit Bo Wahlström
  • Feminine Breathwork mit Dana Dharma Devi DeLong & Ashanna Solaris
  • Bücher, Texte, Vorträge & Interviews mit
    • Bessel Van der Kolk
    • Dr. Gabor Maté
    • Peter Levine
    • Dami Charf
    • Verena König

Mitglied in folgenden Fachverbänden

Kosten

Investieren Sie in Ihr Wohlbefinden – Verstehen Sie die Kosten als Geschenk an sich selbst

Gesundheit ist unbezahlbar – sie ist das Fundament, auf dem wir unser Leben aufbauen. In einer Welt, in der wir oft den Preis von allem kennen, aber den Wert von wenigem schätzen, biete ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie eine besondere Art von Fürsorge für Ihr Wohlbefinden. 

Für eine Einzelstunde

  • Therapie & Coaching, berechne ich 120,-€ . Die Dauer beträgt 60 – 90 Minuten.
  • Training Gesund Atmen, berechne ich 80,-€. Die Dauer beträgt 60 Minuten.

Das telefonische Erstgespräch, in dem wir Ihr Thema und unsere Zusammenarbeit klären, ist kostenfrei.

Gruppe

  • geführte Atemreise. Dauer 2- 2,5 Stunden 35,-€

Erstattungen

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie werden meine Leistungen nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen und sind somit eine Selbstzahlerleistung.

Manche private Krankenversicherungen und Heilpraktiker- Zusatzversicherungen beteiligen sich teilweise an den Kosten.

Das ist je nach Vertrag sehr unterschiedlich.
Differenzen zwischen dem Heilpraktiker-Honorar und der Erstattung sind selbst zu tragen.

Empfehlenswert ist es, vorher mit Ihrer Versicherung zu sprechen.

Ihr Termin

Bitte beachten Sie: Ihr Sitzungstermin ist verbindlich für Sie reserviert. Sollten Sie ihn nicht wahrnehmen können, sagen Sie ihn bitte spätestens 24 Stunden vorher ab.

Kontakt & Termine

Ich freue mich, Sie kennenzulernen und darauf Sie auf Ihrem Weg zu begleiten!

Geben Sie sich nicht mit dem zufrieden, was ist.
Sie verdienen mehr! Mehr Lebensqualität, mehr Lebensfreude und mehr Bewegung in Ihrem Leben.

Ich unterstütze Sie dabei – schreiben Sie oder rufen Sie mich an – dann vereinbaren wir Ihren ganz persönlichen Termin.

Felder mit (*) sind Pflichtfelder.

Datenschutz*

Wie Sie mich erreichen

Hauptstraße 41
50996 Köln-Rodenkirchen

E-Mail: mail@tara-tengelmann.de

Termine: +49 (0)15256904584

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Straßenbahn
KVB Linien 16 und 17 – Haltestelle Bahnhof Rodenkirchen (ca. 6 Minuten Fußweg)

Bus
KVB Linien 130, 131, 134 und 135 – Haltestelle Bahnhof Rodenkirchen (ca. 6 Minuten Fußweg)

Meine Praxis befindet sich im Kutscherhaus auf dem Grundstück der Villavita.

Anfahrt mit dem Auto

Aus der Kölner Innenstadt kommend
Fahren Sie auf der Rheinuferstraße Richtung Rodenkirchen, unter der Rodenkirchener Brücke hindurch. Sie sehen dann ein großes weißes Gebäude – die Straße gabelt sich dort. Fahren Sie links und dann rechts auf die Hauptstraße. Nach ca. 400 m liegt die Praxis auf der linken Seite.

Von der Autobahn kommend
Am Bonner Verteiler die erste Abfahrt auf den Militärring Richtung Zentrum abbiegen. Am Ende der Straße Richtung Rodenkirchen rechts abbiegen, unter der Rodenkirchener Brücke hindurch. Sie sehen dann ein großes weißes Gebäude – die Straße gabelt sich dort. Fahren Sie links auf die Hauptstraße. Nach ca. 400 m liegt die Praxis auf der linken Seite.

Parkmöglichkeiten

Mit etwas Glück findest Sie gleich neben dem Haus auf dem kleinen Parkplatz schon eine Parkmöglichkeit.

Ansonsten

  • In der Tiefgarage vom Sommershof, Einfahrt Barbarastrasse 4, ca. 300 m von der Praxis entfernt
  • Auf dem Parkplatz hinter dem Sommershof, dafür die Barbarastrasse ca. 200 m weiter durchfahren, dann auf der rechten Seite
  • In der Tiefgarage Maternusplatz, Einfahrt über Nibelungenweg, Ecke Schillingsrotterstrasse, ca. 500 m von der Praxis entfernt